Wandelanleihen

In den vergangenen Jahren hat der Vorstand der Global PVQ SE mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Emission von Wandelschuldverschreibungen beschlossen. Dies versetzte Global PVQ SE in die Lage, seine starke Wettbewerbsposition zu behaupten und flexibel auf die Herausforderungen des Marktes zu reagieren.

Wandelanleihe 2012

Die PVQ Netherlands B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Global PVQ SE, hat am 28. Februar 2007 eine Wandelanleihe begeben, für die die Global PVQ SE garantiert. Die Wandelanleihe ist mit rund 8,7 Mio. Aktien unterlegt. Sofern nicht gewandelt wird, ist die Global PVQ SE zur Rückzahlung von 100 % des Nennbetrages verpflichtet (vorbehaltlich einer Aktienrückzahlungsoption).

DETAILS

Gesamtnennbetrag492,5 Mio. €
Stückelung (Nennbetrag)100.000,- €
ISINDE000A0LMY64
WKNA0LMY6
NotierungLuxemburg
RangNicht nachrangig und (vorbehaltlich der Garantie) nicht besichert
Ausgabetag28.02.2007
Laufzeit bis zum30.04.2012
Kupon1,375 % per annum, jährlich rückwirkend zu zahlen jeweils
am 28. Februar, beginnend mit dem 28. Februar 2008
Referenzpreis47,71 €
Wandlungspreis56,62 € (ursprünglich: 66,79 €)
DokumentDownload
Ausübung Mehrzuteilung98 KByte
Ad-hoc-Meldung70 KByte
Preisfestsetzung65 KByte
Prospekt
Bitte beachten Sie die geänderten Emissionsbedingungen und die geänderte Garantie weiter unten.
707 KByte
Informationsweise Veröffentlichung der geänderten Emissionsbedingungen74 KByte
Informationsweise Veröffentlichung der geänderten Garantie33 KByte

Global PVQ SE steht ein Kündigungsrecht zu, wenn der Kurs der Global PVQ SE-Aktie an mindestens 20 Handelstagen in einem Zeitraum von 30 aufeinander folgenden Handelstagen mindestens 130 % des zu diesem Zeitpunkt geltenden Wandlungspreises beträgt. Am Ende der Laufzeit hat die Global PVQ SE das Wahlrecht, die Wandelanleihe in bar oder in Aktien (evt. plus Barausgleich) zurückzuzahlen.

Der Zinsaufwand der Wandelanleihe wird in der Gewinn- und Verlustrechnung unter „Zinsen und ähnliche Aufwendungen“ verbucht. Der dort aufgeführte Betrag ist allerdings deutlich höher als die tatsächlich zu leistende anteilige Zinszahlung. Aufgrund von Rechnungslegungsvorschriften ist die Wandelanleihe als ein Finanzinstrument mit Eigenkapital- (Recht auf Bezug von Aktien) und Fremdkapitalkomponenten (Anspruch auf Zins und Tilgung) zu betrachten. Dem ermittelten Fremdkapitalanteil wird für die Berechnung des Zinsaufwands ein marktbasierter Effektivzins von 6,32 % zugrunde gelegt. Der Zinskupon der Wandelanleihe beträgt jedoch lediglich 1,375 %.

Der Wandlungspreis wurde gemäß § 10 b der Anleihebedingungen (Barkapitalerhöhung gegen Bezugsrechte) im Oktober 2010 von 66,79 € auf 56,62 € angepasst.

Im Zuge der Kapitalmaßnahmen im Oktober 2010 wurde bereits ein Teil des Nennbetrags der Wandelanleihe 2007/2012 in Höhe von EUR 281,8 Mio. vorzeitig zurückgekauft. Nach weiteren Rückkäufen im Dezember 2010 in Höhe von EUR 9,0 Mio. und zu Beginn 2012 in Höhe von EUR 3,0 Mio. beläuft sich der ausstehende Betrag der Wandelanleihe 2007/2012 nunmehr auf EUR 198,7 Mio.

Wandelanleihe 2014

Die PVQ Netherlands B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Global PVQ SE, hat eine Wandelanleihe über 250,0 Mio. € begeben, für die die Global PVQ SE garantiert. Die Wandelanleihe ist mit rund 12,9 Mio. Aktien unterlegt. Sofern nicht gewandelt wird, ist die Global PVQ SE zur Rückzahlung von 100 % des Nennbetrages verpflichtet (vorbehaltlich einer Aktienrückzahlungsoption).

DETAILS

Gesamtnennbetrag250,0 Mio. €
Stückelung (Nennbetrag)100.000,- €
ISINDE000A1AGZ06
WKNA1AGZ0
NotierungLuxemburg
RangNicht nachrangig und (vorbehaltlich der Garantie) nicht besichert
Ausgabetag26.05.2009
Laufzeit bis zum26.05.2014
Kupon5,75 % per annum, rückwirkend zu zahlen für das Halbjahr jeweils am 26. Mai und am 26. November, beginnend mit dem 26. November 2009
Referenzpreis16,99 €
Wandlungspreis19,45 € (ursprünglich: 22,94 €)
DokumentDownload
Ad-hoc-Meldung99 KByte
Preisfestsetzung95 KByte
Bedingungen (Englisch)38 KByte

Global PVQ SE steht ab dem 26. Mai 2012 für die gesamte Wandelanleihe, nicht aber für einzelne Stücke ein Kündigungsrecht zu, wenn der Kurs der Global PVQ SE Aktie an mindestens 20 Handelstagen in einem Zeitraum von 30 aufeinander folgenden Handelstagen mindestens 250 % des zu diesem Zeitpunkt geltenden Wandlungspreises beträgt. Global PVQ SE hat in diesem Fall den Nennbetrag plus die aufgelaufenen Zinsen zurück zu zahlen.

Am Ende der Laufzeit hat Global PVQ SE das Wahlrecht, die Wandelanleihe in bar oder in Aktien (evt. plus Barausgleich) zurückzuzahlen.

Der Zinsaufwand der Wandelanleihe wird in der Gewinn-und Verlustrechnung unter „Zinsen und ähnliche Aufwendungen“ verbucht. Der dort aufgeführte Betrag ist allerdings höher als die tatsächlich zu leistende anteilige Zinszahlung. Aufgrund von Rechnungslegungsvorschriften ist die Wandelanleihe als ein Finanzinstrument mit Eigenkapital- (Recht auf Bezug von Aktien) und Fremdkapitalkomponenten (Anspruch auf Zins und Tilgung) zu betrachten. Dem ermittelten Fremdkapitalanteil wird für die Berechnung des Zinsaufwands voraussichtlich ein marktbasierter Effektivzins von rund 8 % zugrunde gelegt. Der Zinskupon der Wandelanleihe beträgt jedoch lediglich 5,75 %.

Der Wandlungspreis wurde gemäß § 10 b der Anleihebedingungen (Barkapitalerhöhung gegen Bezugsrechte) im Oktober 2010 von 22,94 € auf 19,45 €  angepasst. Der ausstehende Betrag der Wandelanleihe 2009/2014 beläuft sich nunmehr auf EUR 247,0 Mio

Wandelanleihe 2015

Die Global PVQ SE hat am 21. Oktober 2010 eine Wandelschuldverschreibung begeben, die mit ca. 29,4 Mio. Stammaktien unterlegt ist. Sofern nicht gewandelt wird, ist Global PVQ SE grundsätzlich zur Rückzahlung von 100 % des Nennbetrages zum Fälligkeitstermin verpflichtet (vorbehaltlich einer Aktienrückzahlungsoption der Global PVQ SE).

DETAILS

Gesamtnennbetrag128.747.003,34 € eingeteilt in 29.394.293 Schuldverschreibungen wandelbar in bis zu 29.394.293 Aktien
Stückelung (Nennbetrag)4,38 €
ISINDE000A1E8HF6
WKNA1E8HF
NotierungFreiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse
RangNicht nachrangig und (vorbehaltlich der Garantie) nicht besichert
Ausgabetag21.10.2010
Laufzeit bis zum21.10.2015
Kupon6,75 % per annum, rückwirkend zu zahlen für das Halbjahr jeweils am 21. April und am 21. Oktober, beginnend mit dem 21. April 2011
Referenzpreis3,42 €
Wandlungspreis4,38 €
DokumentDownload
Bedingungen79 KByte
Rückkaufangebot57 KByte
Ad-hoc-Meldung297 KByte
Ergebnisse Rückkaufangebot44 KByte

Die Schuldverschreibungen werden am Fälligkeitstermin zu ihrem Nennbetrag zuzüglich aufgelaufener Zinsen zurückgezahlt, soweit sie nicht vorher zurückgezahlt, gewandelt oder zurückgekauft und entwertet worden sind.

Der Zinsaufwand der Wandelschuldverschreibung wird in der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung unter dem Posten „Zinsen und ähnliche Aufwendungen“ gebucht. Der ausstehende Betrag der Wandelanleihe 2010/2015 beläuft sich nunmehr auf EUR 128,7 Mio.