<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
11.10.2007 00:00

Q-Cells AG mit “Sustained Excellence Award” ausgezeichnet

  • Deloitte verleiht Solarzellenhersteller Preis für hervorragende Leistungen


Bitterfeld-Wolfen, 11. Oktober 2007 - DDie Q-Cells AG aus Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) wurde am Abend des 10. Oktober 2007 mit dem „Sustained Excellence Award“ ausgezeichnet. Diesen Preis vergibt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte Deutschland im Rahmen ihres Technology Fast 50-Wettbewerbs. Diese Fast 50 sind die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands. Die Q-Cells AG belegte im vergangenen Jahr den ersten Platz dieser Rangliste. In diesem Jahr, in dem die Umsatzentwicklung zwischen 2002 und 2006 entscheidend für die Platzierung war, konnte Europas größter Solarzellenhersteller diesen Spitzenplatz aufgrund der im Jahr 2002 bereits erreichten Unternehmensgröße nicht verteidigen. Dennoch brachte das Umsatzwachstum von immerhin 3.018 % in dem Fünfjahreszeitraum – von 17,3 auf 539,5 Mio. € - dem Unternehmen einen guten 5. Platz ein.

Für Unternehmen wie Q-Cells, die sich durch ein nachhaltig hohes Wachstum auszeichnen, aber durch die bereits erreichte Größe nicht mehr ganz oben im Ranking stehen, hat Deloitte den „Sustained Excellence Award“ geschaffen. Er würdigt Unternehmen, die sich neben langfristigem Wachstum insbesondere durch Innovationsfähigkeit, Unternehmergeist und hervorragende Leistungen auszeichnen. Neben dem Fast-50-Kriterium der Umsatzsteigerung bewertet Deloitte die Wettbewerbsposition, das Management und die Firmenkultur sowie die finanziellen Leistungsindikatoren des Jahres 2006.

Den im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Palais im Zoo in Frankfurt am Main vergebenen Award nahm Dr. Florian Holzapfel entgegen, Technologievorstand (CTO) des TecDAXUnternehmens. „Diese Auszeichnung macht uns sehr stolz, zeigt sie doch, dass das Wachstum der Photovoltaik-Branche und unser eigenes auf Dauer angelegt ist“, so Holzapfel anlässlich der Preisverleihung. „Es ist uns gelungen, uns durch ein in der Branche außergewöhnliches – und außergewöhnlich erfolgreiches – Geschäftsmodell, durch Technologieführerschaft und unsere spezifische Unternehmenskultur an der Spitze einer dynamischen Industrie zu etablieren. Dieser Preis ist Bestätigung und Ansporn zugleich, diesen Weg weiterzugehen.“