<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
20.04.2006 00:00

Ströher Finanzholding AG plant kombinierte Platzierung von Aktien und einer synthetischen Umtauschanleihe über insgesamt 20,5 % des Aktienkapitals der Q-Cells AG


Thalheim, 20. April 2006 - Die Ströher Finanzholding AG, mit einer Beteiligung von rund 7,57 Mio. Aktien an der Q-Cells AG (20,5% des Grundkapitals), hat uns mitgeteilt, dass sich Immo Ströher heute Morgen aus Gründen der Vermögensdiversifizierung und persönlichen Lebensplanung (Immo Ströher ist am 12. März 60 Jahre geworden) dazu entschlossen hat, ca. 5 Mio. Q-Cells-Aktien marktschonend an große institutionelle Anleger im In- und Ausland zu platzieren. Ferner hat die Ströher Finanzholding AG uns darüber informiert, dass die weiteren ca. 2,57 Mio. Q-Cells Aktien über eine von der Credit Suisse emittierte, 3-jährige synthetische Umtauschanleihe in Q-Cells-Aktien platziert werden. 

Dies hat eine Erhöhung des Streubesitzes der Q-Cells AG von derzeit rd. 55 % auf rd. 68,5 % und damit eine höhere Gewichtung der Q-Cells-Aktie im Auswahlindex TecDAX zur Folge. Immo Ströher wird sein Aufsichtsratsmandat bei der Q-Cells AG weiterhin wahrnehmen.