<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
18.06.2009 00:00

Q-Cells SE: Hauptversammlung der Q-Cells SE stimmt allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu

  • Prof. Menno Harms und Andrew Lee als neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt
  • Aufsichtsrat wählt Marcel Brenninkmeijer zum neuen Vorsitzenden und Dr. Christian Reitberger zum neuen Stellvertreter


Bitterfeld-Wolfen 18. Juni 2009 – Die Hauptversammlung der Q-Cells SE (QCE; WKN 555866) hat am heutigen Donnerstag alle im Rahmen der Tagesordnung vorgestellten Punkte mit großer Mehrheit beschlossen. Der Bilanzgewinn des Jahres 2008 wird – nach Ausschüttung der satzungsgemäßen Vorzugsdividende – zur weiteren Stärkung des Eigenkapitals vollständig in die Gewinnrücklagen eingestellt.

Als neue Mitglieder des Aufsichtsrates wurden  von der Hauptversammlung Prof. Menno Harms und Andrew Lee gewählt. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Thomas van Aubel sowie sein bisheriger Stellvertreter Dr. Dinnies J. von der  Osten standen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Dr. van Aubel und Dr. von der Osten haben Q-Cells seit der Gründung im Jahr 1999 als Investor bzw. Venture Capital Investor der ersten Stunde und als  Aufsichtsratsmitglieder intensiv begleitet. Q-Cells dankt beiden für das außerordentlich hohe Engagement sowie die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten zehn Jahren. 

In der Aufsichtsratssitzung im Anschluss an die Hauptversammlung wurde das langjährige Mitglied des Aufsichtsrates, Marcel Brenninkmeijer, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzende wurde Dr. Christian Reitberger gewählt, der bereits seit 2004 dem Aufsichtsgremium angehört.