<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
06.05.2009 00:00

Q-Cells schließt Platzierung von etwa 85 Millionen Aktien der Renewable Energy Corporation erfolgreich ab und nimmt etwa 530 Mio. Euro ein


Bitterfeld-Wolfen, 6. Mai 2009: Die Q-Cells SE  (QCE; WKN 5558662) hat die Platzierung von 84.956.767 Aktien der Renewable Energy Corporation ASA (REC) zu einem Preis von 55 NOK erfolgreich abgeschlossen. Dadurch fließen  dem Unternehmen Mittel in Höhe von etwa 530 Mio. Euro zu. Damit hat Q-Cells seine gesamten Anteile an REC verkauft, die ca. 17,2 % des Aktienkapitals der REC entsprachen. Konsortialbanken für die Platzierung waren Citigroup, Morgan Stanley, ABG Sundal Collier, Dresdner Kleinwort/Commerzbank und UniCredit Group.

Ein Teil des Nettoerlöses aus dem Verkauf der REC-Aktien wird zur Rückzahlung der derzeitigen Inanspruchnahme des Brückenkredites verwendet (360 Mio. Euro).