<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
06.09.2010 00:00

Q-Cells SE setzt zur PVSEC auf Qualität und Innovation

  • Lasermarkierung von Solarzellen ermöglicht eine 100-prozentige Nachverfolgung über alle Prozessschritte
  • Innovatives Produktportfolio bietet anwendungsorientierte Photovoltaik-Lösungen


 

Valencia, 6. September 2010 – Die Q-Cells SE (QCE; WKN 555866), einer der größten Anbieter von Photovoltaik-Lösungen, präsentiert bei der 25. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) vom 6. bis 9. September 2010 ein neues Verfahren zur Qualitätssteigerung in der Photovoltaik sowie ihr innovatives Produktportfolio. Auf dem Messestand (L2/H1/B6) finden Fachbesucher neben Solarzellen, Solarmodulen und Solarsystemen eine Vorführung der Lasermarkierung, die einen Einblick in die Innovation und deren Vorteile gibt. Die Technologie ermöglicht, dass jede einzelne Solarzelle identifiziert und dem jeweiligen Produktionsschritt zugeordnet werden kann. „Die Lasermarkierung von Solarzellen ist eine ideale Methode zur Qualitätssicherung und Prozessoptimierung“, sagt Hans-Gerd Füchtenkort, CSO der Q-Cells SE. „Das unterstreicht unseren hohen Qualitätsanspruch als Premiumanbieter im Photovoltaikmarkt."