<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
15.06.2010 00:00

Wechsel im Aufsichtsrat der Q-Cells

  • Karlheinz Hornung stellt sich auf Hauptversammlung zur Wahl



Bitterfeld-Wolfen, 15. Juni 2010 – Auf der Hauptversammlung der Q-Cells SE (QCE; WKN 555866) am 24. Juni 2010 in Leipzig soll Karlheinz Hornung zum Mitglied des Aufsichtsrats gewählt werden. Zum Ablauf der Hauptversammlung entsteht eine Vakanz im Aufsichtsrat, da das bisherige Aufsichtsratsmitglied Andrew Lee sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt hat. Damit wird die Wahl eines neuen Mitglieds notwendig. Wie die Good Energies (Solar Investments) S.à r.l., die größte Aktionärin der Q-Cells SE, der Gesellschaft mitgeteilt hat, beabsichtigt sie, der Hauptversammlung vorzuschlagen, Karlheinz Hornung als neues Mitglied des Aufsichtsrats zu wählen.

Der derzeitige Aufsichtratsvorsitzende, Marcel Brenninkmeijer, hat angekündigt, in der Aufsichtsratsitzung, die im Anschluss an die Hauptversammlung stattfinden wird, sein Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats zur Verfügung zu stellen und Karlheinz Hornung für dieses Amt vorzuschlagen, sollte Karlheinz Hornung auf der Hauptversammlung zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats der Q-Cells SE gewählt werden. Die Wahl des Vorsitzenden des Aufsichtrats erfolgt durch dessen Mitglieder. Marcel Brenninkmeijer bleibt dann weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats.


Der Tagesordnungspunkt „Nachwahl zum Aufsichtsrat“ steht bereits auf der Tagesordnung der Hauptversammlung, da Helmut Gierse, der zunächst gerichtlich zum Aufsichtsratsmitglied bestellt worden war, nun durch die Hauptversammlung gewählt werden soll. Die Wahl von Karlheinz Hornung soll zusätzlich hierzu stattfinden.

Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der Q-Cells SE hat über diese Vorschläge beraten und unterstützt sie.

Zur Person
Karlheinz Hornung (59) sammelte nach kaufmännischer Lehre und Ausbildung zum Steuerberater umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und IT sowie Personal und Investor Relations. Von 2004 bis 2009 verantwortete er im Vorstand der MAN AG den Bereich Controlling, ab 2006 als CFO. Karlheinz Hornung ist Honorarprofessor an der Technischen
Universität Dortmund und Vorstandsvorsitzender des Stiftungsrates der European Business School, die ihm einen Ehrendoktor der Betriebswirtschaftslehre verliehen hat.


Dateien:
PM_WechselAR20100615.pdf255 K