<- Zurück zu: Unternehmensmeldungen
08.03.2011 00:00

Q-Cells und SunPower Corp. schließen Vertrag über 83 Megawatt Solarzellen

  • Q-Cells’ innovative Technologie wird in ausgewählten gewerblichen Solaranlagen und Solarparks eingesetzt


 

San Francisco (USA) / Bitterfeld-Wolfen (Deutschland), 8. März 2011 – Q-Cells Nordamerika und SunPower Corp. (Nasdaq: SPWRA, SPWRB) haben einen Vertrag über die Lieferung von 83 Megawatt Solarzellen unterzeichnet. SunPower Corp. will die Solarzellen, die Q-Cells mit innovativer Technologie produziert, in ausgewählten gewerblichen Solaranlagen sowie in großen Solarparks einsetzen.

„Hocheffiziente und zuverlässige Solaranlagen zu liefern ist Tradition bei SunPower. Die Q-Cells Solarzellen fügen sich sehr gut in die Produktionsprozesse unserer Solarmodule ein“, sagte Howard Wenger, der bei SunPower Corp. den Bereich Systeme und Kraftwerke verantwortet.

“Seit 2005 ist die Solarindustrie um über 60 Prozent pro Jahr gewachsen und wird nach Einschätzungen von Industrieexperten auf bis zu 34 Gigawatt im Jahr 2015 steigen“, sagte Marc van Gerven, Geschäftsführer von Q-Cells Nordamerika. „Q-Cells setzt Maßstäbe hinsichtlich Qualität und Zuverlässigkeit für die Solarbranche. Dieser Auftrag bietet uns die Möglichkeit, den wachsenden weltweiten Bedarf zu bedienen.“